Katrin Küntzel

Besprechen mit Heilgebeten bei

Mensch und Tier


Das Besprechen von Beschwerden wird schon seit Jahrtausenden von weisen Frauen und Medizinmännern der verschiedensten Kulturen und Glaubensrichtungen angewandt. Es wird durch "Hand auflegen" und durch das Sprechen einer bestimmten Reihenfolge von Gebeten durchgeführt. Das Besprechen empfehlen mittlerweile sogar schon einige Ärzte.



 


 

Gerne weihe ich auch Sie in das Besprechen von Beschwerden bei Mensch und Tier per Ferneinweihung ein. Bevor ich Sie einweihe, bekommen Sie von mir ein ausführliches Skript per Email. In diesem Skript finden Sie alle Gebete, die Sie für Ihre Behandlungen benötigen.

Sie benötigen ein Notizbuch. In dieses Notizbuch schreiben Sie nun bitte achtsam alle Gebete. Sobald Sie alle Gebete abgeschrieben haben, vereinbaren wir einen Termin zur Ferneinweihung.

Sollten Sie vor oder nach der Einweihung Fragen haben, können Sie mir diese selbstverständlich immer stellen.Per Email schicke ich Ihnen Ihr Zertifikat nach der Einweihung zu.

 Modul 1


In Modul 1 werden Sie in das Besprechen von Krankheiten eingeweiht.

Hierzu einige Beispiele:

 

  • Warzen aller Art
    • Gürtelrose
    • Schuppenflechte
    • Hautkrankheiten allgemein
    • Fieber
    • Rückenschmerzen uvm...


      Modul 1 beinhaltet 15 Gebete, die insgesamt für ca. 90 Kranheiten anwendbar sind.


      Modul 2


      In Modul 2 werden Sie in das Besprechen der Seele eingeweiht.

       

      Hierzu einige Beispiele:

      • gegen Stimmungsschwankungen
      • bei negativen Gedanken
      • Stress und Erschöpfung
      • Burnout
      • gegen Aggressionen uvm…..


        Modul 2 beinhaltet 40 Gebete, die für 40 verschiedene seelische Erkrankungen anwendbar sind.



        Die Einweihung von Modul 1+2 kostet je

        111 Euro

        Wenn Sie beide Module buchen beträgt der Ausgleich 210 Euro